Donnerstag, 17. Mai 2007

Rose im Regen


Fast den gesamten Feiertag über ist Regen gefallen. Kalt ist es auch. Trotzdem bzw. deswegen startet die Rosenblüte in Kürze.

Kommentare:

  1. Hallo, haben ihre Einträge schon in anderen Blogs gelesen und bin nun doch neugierig. Ihr Gartentagebuch gefällt mir. Auch bei uns hat es in Bayern den ganzen Tag geregnet. Die Natur kann den Regen zwar gebrauchen, nur die damit verbundenen Nacktschnecken würde ich lieber nicht sehen.
    3 Rosen beginnen bei mir zu blühen, die Eden Rose, Graham Thomas und meine unbekannte Kletterrose. LG Andrea

    AntwortenLöschen